Neuigkeiten
17.02.2020
Zum HessenTrend im Auftrag des Hessischen Rundfunks sagte der Generalsekretär der hessischen CDU, Manfred Pentz:

12.02.2020
"Für das künftige Abkommen ist entscheidend, dass der EU-Binnenmarkt mit seinen vier Freiheiten unbeeinträchtigt bleibt. Ganz grundsätzlich gilt, dass es faire Wettbewerbsbedingungen und niedrige Handelsbarrieren geben muss. Für uns als EU ist dabei der Maßstab, dass es dabei keinen Abwertungswettlauf geben darf. Ebenso klar ist, dass ein Drittstaat nicht die gleichen Rechte und Vorzüge genießen kann wie ein EU-Mitgliedstaat. Mit unseren britischen Freunden zusammen sollten wir Beziehungen anstreben, die über eine reine Handelspartnerschaft hinausgehen und einzigartig sind: Zusammenarbeit in den Bereichen Automobil, Pharma und Chemie, den für Hessen wichtigen Industrien, aber auch bei Finanzdienstleistungen, Klimaschutz, Fischerei, Energie, Verkehr sowie äußere und innere Sicherheit – alles das könnte eine besondere Partnerschaft umfassen. 

11.02.2020
CDU-Kreisverband Darmstadt-Dieburg diskutiert ‚Zukunft der heimischen Landwirtschaft‘ mit über 130 Landwirten
Am vergangenen Montag hatte der CDU-Kreisverband Darmstadt-Dieburg seine Mitglieder und alle Landwirte aus dem Kreisgebiet zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zur ‚Zukunft der heimischen Landwirtschaft‘ nach Weiterstadt eingeladen. Für das Treffen konnten die Christdemokraten neben ihren beiden Bundestagsabgeordneten Patricia Lips und Dr. Astrid Mannes auch den Vorsitzenden des Bundestagsausschusses für Ernährung und Landwirtschaft Alois Gerig MdB gewinnen.

10.02.2020
Die Entwicklung der letzten Tage stellt die CDU vor eine große Herausforderung, die wir aber geschlossen meistern können.

06.02.2020

Wir freuen uns auf unser traditionelles Heringsessen am Aschermittwoch.

 

In diesem Jahr haben wir keinen Gastredner. Es ist uns wichtiger, die ersten Vorbereitungen und Termine für die Kommunalwahl 2021 zu erläutern.

 

Hier nochmal die Daten:

 

26.2.2020 um 19 Uhr

 

Neuwiesenhof in Otzberg/Lengfeld.

 

Da wir für das Essen einkaufen müssen, bitten wir um Anmeldung bis zum  22.2.2020 entweder unter dieser Email oder telefonisch bei Familie Storck 06162 73212.

 

Lasst uns zahlreich die Fastenzeit beginnen.

 

Falls jemand partout keinen Hering mag, bitte anmerken.

 

Viele Grüße

 

Im Namen der CDU Otzberg

 

Thomas Scholz

weiter

02.02.2020
„Wir wollen die Kreistagswahl und die Landratswahl 2021 gewinnen!“
Der langjährige Griesheimer Landtagsabgeordnete Gottfried Milde wurde auf dem CDU-Kreisparteitag am 1. Februar 2020 im kürzlich sanierten Bürgerhaus Bickenbach mit 96 % erneut zum Kreisvorsitzenden gewählt. Milde arbeitet als Sprecher der Geschäftsleitung der WI-Bank in Offenbach und führt den rund 1.370 Mitglieder starken Kreisverband bereits seit sechs Jahren.

01.02.2020
„Wir arbeiten gemeinsam mit der CDU Dieburg an einer alternativen Planung.“
„Die bisherigen Planungen für den ‚Schulcampus auf der Leer‘ in Dieburg wurden uns im August 2019 im Kreistag durch den ehemaligen Kreisschuldezernenten Christel Fleischmann vorgestellt“, berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. „Die CDU-Kreistagsfraktion ist mit diesen Planungen wegen der sehr langen Planungs- und Bauzeiten, der immensen Kosten und dem Wegfall von Grünflächen auf dem großflächigen Schulgelände nicht einverstanden.“ 

01.02.2020
„Wir arbeiten gemeinsam mit der CDU Dieburg an einer alternativen Planung.“
„Die bisherigen Planungen für den ‚Schulcampus auf der Leer‘ in Dieburg wurden uns im August 2019 im Kreistag durch den ehemaligen Kreisschuldezernenten Christel Fleischmann vorgestellt“, berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. „Die CDU-Kreistagsfraktion ist mit diesen Planungen wegen der sehr langen Planungs- und Bauzeiten, der immensen Kosten und dem Wegfall von Grünflächen auf dem großflächigen Schulgelände nicht einverstanden.“ 

01.02.2020
Die geplanten Investitionen des Landkreises in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren und das Problem der Kosten
Auf der jährlich stattfindenden Haushaltsklausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion stand in diesem Jahr neben der Betrachtung des Haushaltsplanes für 2020 auch das Thema mittel- bis langfristige Investitionen des Landkreises auf der Agenda. Dabei wurden alle bereits bekannten und beabsichtigten Maßnahmen erstmals zusammengeführt.

01.02.2020
Die geplanten Investitionen des Landkreises in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren und das Problem der Kosten
Auf der jährlich stattfindenden Haushaltsklausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion stand in diesem Jahr neben der Betrachtung des Haushaltsplanes für 2020 auch das Thema mittel- bis langfristige Investitionen des Landkreises auf der Agenda. Dabei wurden alle bereits bekannten und beabsichtigten Maßnahmen erstmals zusammengeführt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon