Frank Klock
Gemeindevertreter und Kreisbeigeordneter
Herzlich willkommen auf der Webseite der CDU Otzberg

Ich freue mich, dass Sie sich für unsere Aktivitäten im Rahmen der Kommunalpolitik Otzbergs interessieren. Kommunalpolitik bedeutet für uns die Möglichkeit, unmittelbar vor Ort wichtige Geschehnisse mit zu gestalten.
Dieses machen wir mit viel Engagement in unserer Freizeit zum Wohle der Einwohner von Otzberg. Jeder kann hierbei mitmachen. So sind z.B. unsere Fraktionssitzungen auch für Gäste offen. Das ist für uns eine ganz wichtige Transparenz.

Unsere Seite wird in der kommenden Zeit sicher noch ein wenig wachsen. Derzeit finden Sie hier aktuelle Termine und Berichte zu wichtigen Ereignissen der CDU Otzberg. Unsere Vertreter in den jeweiligen Gremien stellen sich unter der Rubrik CDU vor Ort vor.

Wenn auch Sie sich engagieren möchten, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Ihr

Frank Klock
Vorsitzender CDU Gemeindeverband Otzberg




 
16.09.2022
„Unser Ziel ist der Gewinn beider Direktmandate!“
Der CDU-Kreisvorstand Darmstadt-Dieburg hat in seiner Sitzung am 14. September 2022 in Groß-Zimmern einstimmig beschlossen, den Delegierten zu den Wahlkreisdelegiertenversammlungen im Wahlkreis 51 den Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion Maximilian Schimmel und im Wahlkreis 52 den amtierenden Landtagsabgeordneten Manfred Pentz vorzuschlagen.

09.08.2022
Das Land Hessen unterstützt die Kindertagesstätte „Im Rüssel“ der Gemeinde Münster mit 500,00 Euro.

13.07.2022
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
 
seit unserem letzten Newsletter Anfang März 2022 ist viel passiert, leider nicht nur Gutes. Der Ukraine-Krieg dauert mittlerweile fast fünf Monate und ein schnelles Ende ist leider nicht in Sicht. Wir versuchen seitdem und auch weiterhin, den über 3.000 Ukrainerinnen und Ukrainern, die in unseren Landkreis geflüchtet sind, temporär ein gutes und familiäres Zuhause anzubieten. Die überall erkennbaren Preissteigerungen machen sich nicht nur in Ihren Geldbeuteln bemerkbar, sondern auch bei Bauaufträgen oder den Energiekosten des Landkreises bzw. seinen Auftragnehmern. Auch blicken wir auf einen Herbst und Winter mit einer unklaren Zukunft der Corona-Situation voraus. Es ist derzeit eine spannende und arbeitsreiche Zeit in der Politik, nicht nur auf Bundes- und Landesebene, sondern auch bei uns in der Kommunalpolitik im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

13.07.2022
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
 
seit unserem letzten Newsletter Anfang März 2022 ist viel passiert, leider nicht nur Gutes. Der Ukraine-Krieg dauert mittlerweile fast fünf Monate und ein schnelles Ende ist leider nicht in Sicht. Wir versuchen seitdem und auch weiterhin, den über 3.000 Ukrainerinnen und Ukrainern, die in unseren Landkreis geflüchtet sind, temporär ein gutes und familiäres Zuhause anzubieten. Die überall erkennbaren Preissteigerungen machen sich nicht nur in Ihren Geldbeuteln bemerkbar, sondern auch bei Bauaufträgen oder den Energiekosten des Landkreises bzw. seinen Auftragnehmern. Auch blicken wir auf einen Herbst und Winter mit einer unklaren Zukunft der Corona-Situation voraus. Es ist derzeit eine spannende und arbeitsreiche Zeit in der Politik, nicht nur auf Bundes- und Landesebene, sondern auch bei uns in der Kommunalpolitik im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon